Clara und Robert Schumann - ein Konzert zum 200. Geburtstag von ClaraKonzertreihe: Piano trifft Glasmalerei - beflügelt durchs Museum

6. Oktober 2019, 17.00 Uhr

Das Deutsche Glasmalerei-Museum bekommt hohen und altehrwürdigen Besuch. Der Kammerkonzertflügel Bechstein Modell "C" aus dem Jahr 1914 gibt sich die Ehre. Dank gilt Christoph Dohr, Initiator und Leiter des Pianomuseums Haus Eller, für die Leihgabe des Kammerkonzertflügels. Die Generalüberholung des Bechstein C-Flügels wird getragen durch den Förderverein Pianomuseum Haus Eller e. V., der noch weitere Spender sucht.

Das Museum und der Linnicher Kultursommer werden mit legendären Flügelklängen bereichert. Der Start der Konzertreihe beginnt im Jubiläumsjahr des Flügels. Fertig gestellt wurde er am 29. Juni 1914 und so darf man im Jahr 2019 seinen 105. Geburtstag feiern!

Clara und Robert Schumann - ein Konzert zum 200. Geburtstag von Clara
Nageeb Gardizi spielt am Konzertflügel von C. Bechstein Werke von Clara und Robert Schumann (u.a. Carnaval op. 9). Durch den Abend führt Christoph Dohr.

Kooperationspartner der Konzertreihe sind das Pianomuseum Haus Eller, der Förderverein Haus Eller e. V., der Stadtmarketingverein "Wir in Linnich" e. V. und das Deutsche Glasmalerei-Museum Linnich.
An allen Konzertterminen werden Getränke und kleine Snacks gereicht.

Einlass: 16.30 Uhr

Vorverkauf: 10 €, erm. 8 € Abend-/Tageskasse: 12 €, erm. 10 € (Vorverkaufskarten erhältlich im Museum und in der Buchhandlung Thalia in Jülich)