Maria KatzgrauDer künstlerische Nachlass

29. November 2012 - 24. Februar 2013

Zum 100. Geburtstag der Aachener Künstlerin zeigen wir vom 29. November 2012 – 24. Februar 2013 die Ausstellung Maria Katzgrau – Der künstlerische Nachlass.

1999 gelangte der umfangreiche künstlerische Nachlass der Aachener Glasmalerin (1912-1998) mit rund 2400 Entwürfen als Schenkung an das Deutsche Glasmalerei-Museum Linnich. Mit Unterstützung des LVR konnte 2006 mit der Aufarbeitung der Papier­arbeiten (Säuberung, Vermessung, Fotografieren und Inventarisierung) angefangen werden. Im Jahr 2008 ist bereits ein umfangreicher Katalog zu Maria Katzgraus Werk veröffentlicht worden. Pünktlich zum 100. Geburtstag der Künstlerin konnte nun die Arbeit am Katzgrau-Nachlass beendet werden. Das beeindruckende Ergebnis ist auf einer DVD dokumentiert. Im Rahmen der erweiterten Dauerausstellung zeigen wir eine Auswahl der schönsten Entwürfe.

Anlässlich der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 29. November um 18.30 Uhr laden wir Sie ganz herzlich zu einem Gespräch über das Thema „Schatzsuche in der Gegenwart – wie ergeht es einem Künstlernachlass im Museum" ein.
Dr. Dirk Tölke, der den künstlerischen Nachlass Maria Katzgraus in den letzten Jahren aufgearbeitet hat, vermittelt Einblicke in die wissenschaftliche Museumsarbeit.

Plakat der Ausstellung

Publikation zur Ausstellung

Publikation anzeigen